Frau Schneider von Beratungsstelle "Aus-WEG?" im Gespräch mit den Konfirmanden

6. März 2013 

IMG_4412.jpg
IMG_4413.jpg

IMG_4415.jpg
IMG_4416.jpg

IMG_4418.jpg
IMG_4419.jpg

IMG_4420.jpg
IMG_4421.jpg

IMG_4422.jpg
IMG_4423.jpg

IMG_4424.jpg
IMG_4425.jpg

Stefanie Schneider von der Beratungsstelle „Aus-WEG?!“ in Pforzheim besuchte am 6. März 2013 den Konfirmandenunterricht in Schwann. Das Thema war „ungewollte Schwangerschaft“, „Druck von außen bei junger Schwangerschaft“ und eventuelle Abtreibung. Nach einer kurzen Vorstellung und Erläuterung der Ziele der Beratungsstelle, erklärte Stefanie Schneider anhand von Bildern einen gewöhnlichen Lebenslauf. An diesem verdeutlichte sie was ein unvorhergesehenes Kind alles durcheinander bringen könnte und wie man dann einen Ausweg finden kann. Sie bezog dabei die Konfirmanden stets ein und diese wiederum beteiligten sich mit vielen Rückfragen, die ihr Interesse ausdrückten. Mit dem Bibeltext aus Psalm 139, 13-14 beendete sie einen spannenden Nachmittag. Dort heißt es unter anderem: „Du, Gott, hast mich gebildet im Mutterleib. Ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin.“ Weitere Informationen über die Beratungsstelle „Aus-WEG?!“ finden Sie unter der Internetseite www.ausweg-pforzheim.de. Jan Glöckner, Praktikant




Dieser Artikel wurde von Pfarrer Bühner erstellt.

Donnerstag, 21.06.2018
14:30 Uhr in Schwann:
Asylarbeit in Straubenhardt (Gustav Bott, Netzwerk Asyl)
18:30 Uhr:
Biblellesen und Austausch für Jugendliche im GH Schwann
19:00 Uhr:
Jugendkreis 16+ im GH Schwann
Freitag, 22.06.2018
17:00 Uhr:
Bubenjungschar 6-12 Jahre im GH Schwann
18:15 Uhr:
Mädchenjungschar 8-13 Jahre im GH Schwann (Gewusst wie)
Sonntag, 24.06.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer M.Gerlach)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst