Flammkuchenverkauf zugunsten des "Förderkreis für die Kinder- und Jugendarbeit" am 8.3.2014

3.8.2014 "Wohnidee" Schwann

Impressionen ...

DSC_0658.jpg
DSC_0659.jpg

DSC_0664.jpg
DSC_0666.jpg

DSC_0668.jpg
DSC_0700.jpg

DSC_0701.jpg
DSC_0702.jpg

DSC_0708.jpg
DSC_0721.jpg

DSC_0728.jpg
DSC_0729.jpg

DSC_0730.jpg
DSC_0734.jpg

DSC_0735.jpg
DSC_0736.jpg

DSC_0738.jpg
DSC_0739.jpg

DSC_0740.jpg
DSC_0742.jpg

DSC_0743.jpg
DSC_0758.jpg

DSC_0759.jpg
DSC_0760.jpg

DSC_0761.jpg
DSC_0762.jpg

DSC_0763.jpg
DSC_0766.jpg

DSC_0770.jpg
DSC_0772.jpg

DSC_0774.jpg
DSC_0776.jpg

DSC_0777.jpg

„Flammkuchenverkauf“ zugunsten christlicher Jugendarbeit in Schwann und Dennach eine gelungene Aktion

Es war das erste Mal, dass Jugendliche aus unserer Kirchengemeinde eine Aktion gestartet haben, um für die Kinder- und Jugendarbeit in der Evang. Kirchengemeinde Schwann Geld zu sammeln und möglichst viele Unterstützer für den „Förderkreis“ zu gewinnen. Am 8. März 2014 verkauften sie leckere Flammkuchen und Getränke bei der WOHNIDEE, was sehr gut angenommen und durch das schöne Wetter auch einladend unterstützt wurde. Danke allen, die sich hier so vorbildlich eingebracht haben, ganz besonders Miriam Heffter und den vielen Jugendlichen für ihren Einsatz, den unterstützenden Eltern, der Geschäftsleitung der WOHNIDEE Schwann für ihre freundliche Unterstützung sowie der Firma SB Werbetechnik Kunzmann und Schwarz GmbH in Neuenbürg, die ein gelungenes Rollup für den Förderkreis entworfen und gespendet hat.  Was unterstützt der „Förderkreis für die Kinder- und Jugendarbeit“ in Schwann und Dennach eigentlich? Er ermöglicht es, unseren Anteil an der Stelle von EC-Jugendreferent Jan Hunsmann zu finanzieren. Das sind 15.000 Euro pro Jahr, die nicht aus Kirchensteuermitteln gedeckt sind und viel bewirken: Rund 100 Kinder und Jugendliche erreichen wir Woche für Woche. Ihnen wollen wir durch den christlichen Glauben ein gutes Fundament fürs Leben und nicht zuletzt „Freu(n)de fürs Leben“ mitgeben. Bei uns sind auch „schwache“ Kinder willkommen, wir versuchen ihnen Brücken zu bauen. Die meisten Angebote sind kostenfrei. Wir finden, damit leistet christliche Jugendarbeit einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Danke allen, die uns dabei regelmäßig oder auch einmalig unterstützen.


Donnerstag, 21.06.2018
14:30 Uhr in Schwann:
Asylarbeit in Straubenhardt (Gustav Bott, Netzwerk Asyl)
18:30 Uhr:
Biblellesen und Austausch für Jugendliche im GH Schwann
19:00 Uhr:
Jugendkreis 16+ im GH Schwann
Freitag, 22.06.2018
17:00 Uhr:
Bubenjungschar 6-12 Jahre im GH Schwann
18:15 Uhr:
Mädchenjungschar 8-13 Jahre im GH Schwann (Gewusst wie)
Sonntag, 24.06.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer M.Gerlach)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst