Feierabend-Gottesdienst am 21. Mai 2017

 

Der König mit den schmutzigen Händen

 

Mit dieser griffigen Metapher brachte Jugendreferent Jan Hunsmann seine zentrale Botschaft über Jesus auf den Punkt. Am vergangenen Sonntag feierten wir in der Schwanner Schlosskirche den Feierabendgottesdienst und die im Stil einer Erzählung gehaltene Predigt malte uns bildlich vor Augen, wie Jesus seinen Jüngern die Füße wusch (Johannesevangelium, Kapitel 13). Der König mit den schmutzigen Händen soll uns Geschenk und Ansporn zugleich sein. Geschenk, da wir es Jesus wert sind, dass er sich die Hände für uns schmutzig macht. Ansporn, weil wir seinem Vorbild folgen und anderen Menschen aus Liebe heraus dienen sollen.

 

Liebevoll vorbereitet und musikalisch gut begleitet durch die starke Band wurde es ein rundum gelungener Gottesdienst. So war der Abend in der Schlosskirche eine ideale Zäsur im Trubel der Woche - zum Auftanken, Durchatmen und Kräfte sammeln. Und er weckte schon die Vorfreude auf den nächsten Feierabendgottesdienst mit Jan Hunsmann und seinem Team.

 

Übrigens: Wer sich gerne einbringen und das Team verstärken möchte, der ist herzlich willkommen und möge sich einfach im Pfarramt melden.

 

Eindrücke in Bildern vom 21. Mai 2017 ...

Feierabend1_21_05_2017.JPG
DSC3020.JPG

DSC3021.JPG
DSC3031.JPG

DSC3034.JPG
DSC3037.JPG

DSC3040.JPG
DSC3035.JPG

DSC3044.JPG
DSC3052.JPG


 

Zurück zur Übersicht




Dieser Artikel wurde von Pfarrer Bühner erstellt.

Freitag, 19.10.2018
17:30 Uhr in Schwann:
Mädchenjungschar
Sonntag, 21.10.2018
9:15 Uhr:
Kirchweih in der Schwabentorhalle in Dennach (Pfarrer Held)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Prädikant Schäfer)
Dienstag, 23.10.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
Mittwoch, 24.10.2018
18:00 Uhr in Schwann:
Gitarre für Anfänger
19:00 Uhr in Schwann:
Gitarre für Fortgeschrittene