Familiengottesdienst und Gemeindefest mit "Ein-Topf für ALLE" am 12. Oktober 2014 in Schwann

12.10.2014 Schlosskirche und Evang. Gemeindehaus Schwann

Erntedank und Gemeindefest in Schwann mit neuen Akzenten kam gut an

Mit einem fröhlichen Familiengottesdienst in der Schlosskirche, den Kinder des Kintergartens „Kunterbunt“ mitgestaltet haben, startete am vergangenen Sonntag das Gemeindefest der Evang. Kirchengemeinde Schwann. EC-Jugendreferent Jan Hunsmann predigte über Früchte des Feldes und Früchte des Glaubens. Viele ließen sich einladen um gemeinsam Gott zu danken für sein Versorgen im vergangenen Jahr, aber auch um zu bitten für Menschen in Not. Ein Audruck des Dankes sollte auch das Opfer des Gottesdienstes sein. Es war für die Flüchtlingshilfe des Diakonischen Werks bestimmt.

Danach öffneten sich die Türen des Gemeindehauses, wo erstmals ein leckerer „Ein-TOPF“ für allle, aber variierbar in den Zutaten, mit Siedfleisch, Saitenwürsten oder auch vegetarisch angeboten wurde und sehr gut ankam. Hobby-Spitzenkoch Steffen Reiber hat hier eine neue „Marke“ geschaffen und viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben daran mitgewirkt.

Bei schönstem Wetter feierten wir ein wirklich schönes Gemeindefest. Dabei stand die Begegnung im Mittelpunkt. Ein reichhaltiges Kuchenbüffet und „Frau Dr. Häberle“ - alias Ralf Merkle - als Entertainer trugen zu einem gemütlichen und unterhaltsamen Nachmittag bei. Beim Kinderprogramm war das „Papierschöpfen“ besonders beliebt und zog viele Kinder an, aber auch die anderen Stationen. Ein besonderer Dank gilt auch der großen Mädchenjungschar „Girls Club“, die wieder feine Waffeln für unsere Gäste anbot.

In der abschließenden Mitarbeiterrunde wurde das Gemeindefest und die Stimmung untereinander sehr positiv bewertet. Ein Dankeschön an alle, nicht zuletzt die Konfirmandeneltern, die mitgeholfen haben! Wir hoffen, in den kommenden Jahren einige treue „Maultaschenfans“ wiederzugewinnen, die noch zurückhaltend auf das neue Menü reagiert haben.

Der Erlös des Gemeindefestes kommt dem „Förderkreis für die Kinder- und Jugendarbeit“ zugute.

DSC_0184.JPG
DSC_0185.JPG

DSC_0186.JPG
DSC_0187.JPG

DSC_0188.JPG
DSC_0189.JPG

DSC_0190.JPG
DSC_0192.JPG

DSC_0195.JPG
DSC_0198.JPG

DSC_0200.JPG
DSC_0201.JPG

DSC_0202.JPG
DSC_0206.JPG

DSC_0207.JPG
DSC_0208.JPG

DSC_0211.JPG
DSC_0217.JPG

DSC_0218.JPG
DSC_0220.JPG

DSC_0222.JPG
DSC_0226.JPG

DSC_0232.JPG
DSC_0235.JPG

DSC_0238.JPG
DSC_0250.JPG

DSC_0262.JPG
DSC_0269.JPG

DSC_0274.JPG
DSC_0275.JPG

DSC_0276.JPG
DSC_0277.JPG

DSC_0278.JPG
DSC_0280.JPG

DSC_0281.JPG
DSC_0282.JPG

DSC_0286.JPG
DSC_0290.JPG

DSC_0300.JPG
DSC_0303.JPG

DSC_0307.JPG
DSC_0308.JPG

DSC_0312.JPG
EintopfSchwannVorbereitungen.jpg

IMG_7324.JPG
IMG_7326.JPG

IMG_7327.JPG
IMG_7328.JPG

IMG_7329.JPG
IMG_7333.JPG

IMG_7334.JPG
IMG_7337.JPG

IMG_7338.JPG
IMG_7339.JPG

IMG_7340.JPG
IMG_7342.JPG

IMG_7345.JPG
IMG_7348.JPG

IMG_7349.JPG
IMG_7350.JPG

IMG_7358.JPG
11.jpg

Gemeindefest – einmal anders

Am Sonntag, 12. Oktober, in Verbindung mit dem Familiengottesdienst zum Erntedankfest

 

Gemeindefeste – egal welcher Art – gehören auch zu Kirchengemeinden. Sie werden nicht nur, wie oft fälschlicherweise behauptet, aufgrund finanzieller Besserstellung veranstaltet, sondern auch im Sinne der Begegnung und der christlichen Gemeinschaftspflege. Das kirchliche Leben wäre ohne solche Feste ärmer. Und tatsächlich finden sich – wie beispielsweise die Familiengottesdienste und anschließenden Feste der beiden Kirchengemeinden Schwann und Dennach zeigen – immer wieder Besucher ein, welche sich über solches Zusammensein freuen und damit ein Stück solidarische Unterstützung der kirchlichen Arbeit beitragen. 

 

Die Kirchengemeinde Schwann knüpft am Sonntag, 12. Oktober 2014, nach dem fröhlichen Familiengottesdienst in der Schlosskirche (Beginn: 10.15 Uhr) dann mit ihrem Gemeindefest wieder an die gute Tradition an und wagt diesmal was Neues unter dem Motto: „Ein-Topf für ALLE“. Es ist eine Kreation von Hobby-Spitzenköchen, welche die legendären Maultaschen ersetzt, die seit Jahrzehnten Besucher aus Nah und Fern angezogen haben. Passend zum Erntedankfest, das ja am besagten Sonntag, 12. Oktober, bundesweit begangen wird, bieten fleißige Gemeindeangehörige ein herzhaftes Mittagessen mit frischen „Früchten des Feldes“) an – und zwar für alle mit regionalen, gesunden, schmackhaften Feldfrüchten. Den „Ein-Topf“ gibt es auf Wunsch natürlich auch vegetarisch. Nicht fehlen dürfen Kaffee und hausgemachte Kuchen („Früchte der Bäume und Büsche“). Ein besonderes Angebot hat die große Mädchen-Jungschar „Girls Club“ in Form von leckeren Waffeln mit Puderzucker, Apfelmus und feinem „Überzug“. Außerdem wird es ab 12 Uhr wieder ein Kinderprogramm mit Kreativangeboten und Spielestationen geben, das sich ein Team des Kindergottesdienstes ausgedacht hat. Ein Bücherflohmarkt lädt zum Stöbern ein. Das alles findet im und um das Evang. Gemeindehaus in Schwann herum statt.

 

Übrigens: Der traditionelle Familiengottesdienst zum Erntedankfest wird in diesem Jahr von Kindern des Kindergartens „Kunterbunt“ zusammen mit Pfarrer Friedhelm Bühner und Jugendreferent Jan Hunsmann gestaltet. Jung und Alt sind dazu und dann auch zum Gemeindefest herzlich eingeladen! Das Opfer des Familiengottesdienstes ist in diesem Jahr für die Flüchtlingshilfe des Diakonischen Werkes bestimmt, der Erlös des Gemeindefestes kommt dem „Förderkreis für die Kinder- und Jugendarbeit“ zugute.

 

Natürlich braucht so ein großes Fest viele fleißige Hände, Erntegaben für die Kirche, Kuchenspender und viele Besucherinnen und Besucher. Wer sich irgendwie praktisch oder sonst unterstützend einbringen möchte, kann sich im Pfarramt Schwann (Tel. 2505 bzw. Mail pfarramtschwannelkwde) melden. 

Jürgen Härter, 2. Vors. 
 


Dienstag, 20.11.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
21.11 - 21.11.2108
18:30 Uhr:
GD am Buß- und Bettag in Schwann mit Abendmahl (Pfarrer Manz)
Freitag, 23.11.2018
17:30 Uhr in Schwann:
Mädchenjungschar - heute Kino und Popcorn
Sonntag, 25.11.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer Held)
9:30 Uhr:
Einsingen zum GD am Totensonntag in Schwann
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Pfarrer Held)
Dienstag, 27.11.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann