Lust auf Glauben? - EMMAUS Glaubenskus von Januar bis März 2010

EMMAUS-Glaubenskurs hat Lust auf Glauben und Diskussion geweckt

15. März 2010 An sieben Abenden zwischen Januar und März im Evang. Gemeindehaus Schwann haben sich zwölf Interessierte auf die Suche gemacht nach den wesentlichen Inhalten des christlichen Glaubens. Dabei ging es um Fragestellungen wie „Was unserem Leben Halt gibt?“, „Gott kennen lernen“, „Jesus von Nazareth: Ein faszinierendes Leben“, „Der Mann am Kreuz: Was soll dieser Tod bedeuten?“, „Wie der Stein ins Rollen kam: Jesus ist auferstanden!“, „Sie werden begeistert sein: Der Heilige Geist“ und jetzt abschließend am 15. März 2010 „Wie man den ersten Schritt tut: Vom Christ-Werden“. Dabei beschäftigte sich die Gruppe mit der Bibel und vielen Fragen, die das Leben stellt. Jeden Abend gab es auch einen kleinen Imbiss und Zeit zum Gespräch in Gruppen sowie mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Trotz unterschiedlichster Voraussetzungen der Teilnehmer entstand schon bald eine große Offenheit, wobei es allen völlig freigestellt blieb, wie weit sich jemand persönlich äußern wollte. Die Rückmeldungen am Schluss waren durchweg positiv. Einige haben sich vorgenommen, die Spur mit dem Glauben neu aufzunehmen, andere haben erklärt, dass der Glaubenskurs ihnen geholfen hat, den Glauben zu vertiefen. Gelegenheit dazu bieten jetzt zum Beispiel Hauskreise, die persönliche Bibellese und der Gottesdienst am Sonntag morgen. Pfarrer Bühner, der den Kurs leitete, dankte Natalie Mack, Manuel Ritsch und Mark Bühner für ihre Unterstützung an den einzelnen Abenden. Der nächste Glaubenskurs ist bereits zeitlich geplant. Er soll von Januar bis März 2011 stattfinden. In der Zeit dazwischen gibt es ähnliche Kurse in den umliegenden Kirchengemeinden. 

Emmaus_Plakat2010Inter.jpg

Die Termine: montags von 19.30 bis ca. 21.30 Uhr am 25.1., 1.2., 8.2., 22.2., 1.3., 8.3., 15.3.2010 im Evang. Gemeindehaus Dennach oder Schwann (abhängig von der Zahl der Anmeldungen aus den Orten). Um Anmeldung wird gebeten.

Offenes Glaubensseminar für (Wieder-)Einsteiger beginnt am 25. Januar 2010 – an sieben Montag Abenden

Die Evang. Kirchengemeinden Schwann und Dennach laden herzlich ein zu einem „Emmaus“-Glaubenskurs, der allen Neugierigen und Interessierten offen steht, ganz egal ob Kirchenmitglied oder nicht. An sieben Montag Abenden – Beginn jeweils um 19.30 Uhr - gehen wir zusammen dem christlichen Glauben auf den Grund, tauschen uns aus und lassen den Abend gemütlich ausklingen. Auch kritische Fragen sind hier erlaubt, Vorkenntnisse nicht notwendig. Wer eine Bibel hat, sollte sie mitbringen. Um planen zu können, sind wir für eine Anmeldung dankbar. Sie können sicher sein: Hier wird nichts verkauft und Sie gehen keine Verpflichtung ein. Der Name „Emmaus“ ist übrigens einer besonderen Begegnung von Jesus mit seinen zweifelnden Jüngern entlehnt, an die wir mit diesem Kurs anknüpfen (Lukas 24,13-35). Nur Mut und schnell anmelden!


Donnerstag, 21.06.2018
14:30 Uhr in Schwann:
Asylarbeit in Straubenhardt (Gustav Bott, Netzwerk Asyl)
18:30 Uhr:
Biblellesen und Austausch für Jugendliche im GH Schwann
19:00 Uhr:
Jugendkreis 16+ im GH Schwann
Freitag, 22.06.2018
17:00 Uhr:
Bubenjungschar 6-12 Jahre im GH Schwann
18:15 Uhr:
Mädchenjungschar 8-13 Jahre im GH Schwann (Gewusst wie)
Sonntag, 24.06.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer M.Gerlach)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst