Die Josefsgeschichte im Kindergottesdienst Schwann

25.10.2009 Eindrücke vom Kindergottesdienst in Schwann. Nach dem Spielen stand die Josefsgeschichte der Bibel im Mittelpunkt. Wie jeden Sonntag gehörte auch ein Theaterstück dazu. Auch in den Herbstferien gibt es keine Pause. 

IM007164.jpg
IM007165.jpg

IM007166.jpg
IM007167.jpg

IM007168.jpg
IM007169.jpg

IM007170.jpg
IM007171.jpg

IM007172.jpg
IM007173.jpg

IM007174.jpg
IM007175.jpg

IM007176.jpg
IM007177.jpg

IM007178.jpg
IM007179.jpg

IM007180.jpg
IM007181.jpg

IM007182.jpg
IM007183.jpg

IM007184.jpg
IM007185.jpg

IM007186.jpg
IM007187.jpg

IM007188.jpg
IM007189.jpg

IM007190.jpg
IM007191.jpg

Kindergottesdienst Schwann auch in den Herbstferien - Spannung mit der Josefsgeschichte

   

Auch am Sonntag, den 1. November 2009 geht es im Kindergottesdienst Schwann mit Spiel, Spaß und biblischer Botschaft rund um die Josefsgeschichte weiter. Mit großer Spannung und Begeisterung haben die Kinder am Sonntag erlebt, wie Josef, der ungerechter Weise vom Pharao ins Gefängnis geworfen wurde, dort von Gott die Fähigkeit bekommt, Träume zu deuten. Gott ließ ihn auch in der Not nicht im Stich. Was er weiter mit ihm vorhat, darum wird es an kommenden Sonntagen gehen. Die Türen des Gemeindehauses in Schwann öffnen jeden Sonntag um 10 Uhr. Gerne dürfen Eltern ihre Kinder auch begleiten oder so lange den Gottesdienst in der Schlosskirche besuchen.




Dieser Artikel wurde von Pfarrer Bühner erstellt.

Freitag, 16.11.2018
17:30 Uhr in Schwann:
Mädchenjungschar
Sonntag, 18.11.2018
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Prädikant Bachteler)
9:15 Uhr:
Gottesdienst in Dennach (Pfarrer Held)
10:00 Uhr in Schwann:
Kindergottesdienst im Gemeindehaus
10:15 Uhr:
Gottesdienst in Schwann (Pfarrer Held)
Dienstag, 20.11.2018
19:45 Uhr:
Chorprobe im GH in Schwann
21.11 - 21.11.2108
18:30 Uhr:
GD am Buß- und Bettag in Schwann mit Abendmahl (Pfarrer Manz)